Linker Bereich wird von der Unterseite "linke spalte" reingeladen

Kreative Minderheiten erneuern die Welt

Dr. Bergund Fuchs zeigt in ihrem Vortrag, dass kreative Minderheiten viel bewirken können.

Isenburg, 13. Februar 2016, 16:00 Uhr
--------------------------

 

Der Vortrag war ein wahrer Weckruf, um in unserem Umfeld aktiv zu werden. Es gilt die eigenen Überzeugungen hoch zu halten und sie anderen aufzuzeigen. Jede Initiative, die  Werte aufzeigt  und dafür eintritt, ist lohnenswert und verlangt unterstützt zu werden. Auch Wenige können, wenn sie Durchhaltevermögen besitzen, Vieles bewirken.

 

"Stabat mater dolorosa"

Barbara Hillebrand erfreut uns mit "Musikalischen Akzenten zur Passionszeit".

Isenburg, 12. März 2016, 16:00 Uhr

 

Auf den Spuren von Bert Gerresheim

Spaziergang durch die Altstadt von Düsseldorf zu den Kunstwerken des Bildhauers.

Düsseldorf, 23. April 2016
Treffpunkt: 15:00 Uhr am Nepomuk Denkmal an der Oberkasseler Brücke (Haltestelle U74). Führung Inge Jende 

 

Altstadtkirchen St. Lambertus, St. Andreas

Die Schätze der St. Lambertus und der St. Andreaskirche als Gang durch die Düsseldorfer Stadtgeschichte.

Düsseldorf, 18. Juni 2016

Treffpunkt St. Lambertuskirche um 15.00 Uhr. Führung Inge Jende

 

Zu den Schnitzaltären nach Kalkar

St. Nikolai in Kalkar gehört zu den Schatzhäusern Europas. Die Kirche beherbergt noch neun berühmte Schnitzaltäre aus Eiche, von Douverman, Arnt van Tricht u.a.

17. September 2016

Anmeldungen bis zum 10.9.16 telefonisch bei Inge Jende,
Tel. 0211 71 93 44 oder E-Mail: Ingeborg.Jende@t-online.de

rechter Bereich wird von der Unterseite "linke spalte" reingeladen